Mitgliederversammlung 2022

Begrüßt von Dr. Andreas Pochhammer hatten sich gestern 129 stimmberechtigte Mitglieder im Seglerhaus zur MV eingefunden.

Die Punkte der langenTagesordnungsliste wurden vollumfänglich abgearbeitet: Die üblichen Ehrungen - insbesondere für 60 bzw. auch 70 Jahre Mitgliedschaft - und das Gedenken an die Verstorbenen genauso wie die Berichte der Ressortobleute und die Wahl von Sophie Wensel zur Jugendleiterin als Nachfolgerin von Jörg Becker.

Breiten Raum nahm die Aussprache auf Beschlussfassung über das Projekt „Südterrasse mit Aufzug“ ein. Nach kontroverser Diskussion wurde letztlich dem Projekt in dieser Form die Zustimmung von den anwesenden Mitgliedern mehrheitlich nicht erteilt.

Die Satzungsänderung konnte erwartungsgemäß mangels ausreichender Mitgliederanwesenheit nicht beschlossen werden; dazu wird eine 2. MV für den 29. Juni 2022 einberufen, bei der mit einfacher Mehrheit der dann anwesenden Mitglieder die Änderung beschlossen werden kann.