Die Segelbundesliga - 3. Spieltag

Die Kieler Förde war seit Freitag Austragungsrevier des dritten Spieltags für die Vereine der 1. und 2. Segelbundesliga: Gesegelt wurde vor Kiel-Schilksee; die ausrichtenden Vereine waren die Segler-Vereinigung Kiel e.V., der Segelclub Baltic e.V. und der TSV Schilksee.

Unser VSaW-Team war mit Jan-Jasper Wagner, Elias Rothe, Max Salzwedel und Carl Naumann am Start. Sie wollten ein wenig an Terrain aufholen, was bisher in dieser Saison 'verloren' gegangen war. 

Wind war am Freitag eher Mangelware; nur ein einziger Flight konnte gesegelt und abgeschlossen werden. Am Samstag wehte es deutlich besser; 6 weitere Flights standen am Ende des Tages in der Wertung. Und auch am Sonntag konnten bei Winden bis zu 18 Knoten noch einmal 6 Flights abgeschlossen werden.

Für unser Team bedeutete das am Ende der 8. Rang in der Event-Wertung, wobei ein DSQ im 7. Flight sich nicht gerade förderlich auswirkte. Bei Halbzeit der laufenden Saison liegt der VSaW auf dem 6. Platz

Das Ergebnis von Kiel

Weitere Infos zum Spieltag HIER.