Volvo Ocean Race Kampagne für 2017/2018

Das „German Ocean Racing Team“ will auf Initiative unseres Vereinsmitglieds Robert Stanjek und Weert Kramer bei der nächsten Auflage des „Volvo Ocean Race 2017/18“ an den Start gehen. Es wäre die erste deutsche Teilnahme bei dieser härtesten Offshore-Regatta in Etappen rund um die Welt seit dem Triumph der Illbruck Challenge beim Rennen 2001/02.

Wie schon 2002 soll aber auch 16 Jahre später wieder ein deutscher Hafen die Kulisse für den Zieleinlauf abgeben. Diese großartige Segel-Begeisterung bei der Ankunft damals in Kiel soll wieder zum Leben erweckt werden.

Robert Stanjek und Weert Kramer informierten auf der gestrigen Abendveranstaltung im Seglerhaus über ihre Ziele und den Stand der Vorbereitungen des „German Ocean Racing Team“. In seinem Vortrag unterstrich Robert besonders die Bedeutung der medialen Wertigkeit für die Gewinnung von potentiellen Sponsoren, was in der Marketing Strategie GORT zum Ausdruck kommt.

Weitere Infos zur Kampagne finden Sie bitte auf Roberts Website 

 

Aktuelle Termine

Mi, 30.05.2018

Sitzung des Segelausschusses

Fr, 01.06.2018

5. Yardstick und LAKE NIGHT 2

Sa, 02.06.2018
 bis So, 03.06.2018

Darling- und Lawuse-Preis

Weitere Termine »