WM und EM der DN-Eisschlitten - Norrköping / Schweden

© ralph linow

Nach langem Suchen für den passenden Austragungsort der WM (und anschließend der EM) wurde man in Schweden fündig - das Eis war wettbewerbsfähig.

Knut Peters (GER 896) und Günter Kring (GER 527) machten sich auch schnellstens auf den Weg. In Eissegel-Kreisen sitzt man quasi auf gepackten Koffern, um rechtzeitig vor Ort sein zu können.

Nach 7 Wettfahrten in Fleet A bzw. 6 Rennen in B und C wurde die WM bei recht wechselhaften Winden beendet.

Unsere beiden VSaWer konnten sich im Mittelfeld der Fleet C platzieren.

Hier das Ergebnis

Die EM fand auf demselben Revier statt. Nachdem wegen Sturmwarnungen die Starts verschoben worden waren, wurde sie am Freitag an einem Wettfahrttag entschieden. Fleet C war nicht mehr dabei.

Und hier das Ergebnis der EM

 

Aktuelle Termine

So, 31.12.2017

Silvester-Party

Sa, 06.01.2018

Sitzung der AG Leistungssport

So, 07.01.2018

Neujahrsempfang

Weitere Termine »