Senatspreis 2017

Viel Platz hatte der Berliner Yacht-Club am Wochenende auf dem Wasser für seinen Senatspreis; sowohl der Wannsee als auch die Unterhavel waren 'frei', so dass zwei Kurse für die 4 Klassen ausgelegt werden konnten: J70 und Skippi segelten im Wannsee, Streamline und H-Boote im großen Fenster.

Nur am Samstag war genügend Wind, am Sonntag tat sich - wie so oft in dieser Saison - bis 14:00 Uhr, der letzten Startmöglichkeit, kein segelbares Lüftchen auf.

Die besten VSaWer in den einzelnen Klassen:

Streamline: Adrian Mertens mit seinem Team auf Platz 2

H-Boote: Michael Dümchen und Crew auf Platz 4

J/70: Dr. Philipp Kadelbach und Team auf Platz 7

Die Ergebnisse mit allen VSaWern

 

Aktuelle Termine

Di, 24.04.2018

Vorstandssitzung

Fr, 27.04.2018

1. Yardstick und LAKE NIGHT 1

Mi, 02.05.2018

Sitzung des Jugendausschusses

Weitere Termine »