Rolling Home 2017

Rolling Home -  das ist beim SC Ahoi für Nordische Folkeboote und H-Boote der Abschluss der Saison. Dazu kommen gern und zahlreich auch Segler aus ganz Deutschland, Dänemark und Schweden.

Dieses Jahr war die 45. Auflage der Regatta geprägt von dem Sturmtief "Hervart", das am Wochenende über Berlin hinweg zog. Schon am Samstag waren an manchen Booten windbedingt Schäden zu verzeichnen, die eine weitere Teilnahme nicht mehr möglich machten. Andere zogen es vor, mit Rücksicht auf Material und Crew gar nicht erst anzutreten.

Nach den 3 Wettfahrten am Samstag waren diejenigen, die durchgehalten haben, am Nachmittag ganz schön 'platt' und froh, sich abends bei dem bekannt guten Buffet wieder stärken zu können.

Am Sonntag hatte "Hervarth" Berlin erreicht und bot mit Böen von knapp 50kn Verhältnisse, die nicht mehr segelbar waren und letztlich zu einer vorzeitigen Beendigung der Regatta führten.

Andreas Haubold, Martina Klemmt und Gaby Rakow wurden bei den 43 gestarteten Nordischen Folkebooten auf Platz 15 beste VSaWer; bei den 12 gestarteten H-Booten kam Michael Dümchen mit seinem Team Dirk Heinreich (SVSt) und Björn Heinreich (RCO) auf Platz 6.

Die Ergebnislisten

 

Aktuelle Termine

Di, 21.11.2017

Sitzung AG Leistungssport

Fr, 24.11.2017

Skatturnier "Gartenzwerg"

Di, 28.11.2017

Vorstandssitzung

Weitere Termine »