Riva Cup 2019 - Gardasee

Auch für den "Korsar", den kleineren Bruder des FD, ist der Gardasee jedes Jahr ein willkommenes Ziel für Starkwindwettfahrten; und die bietet der See mit der Ora - dem Wind, der sich in der Regel mit bis zu 20 Kn zwischen den Bergwänden des nördlichen Gardasees aufbaut.

Zwar sind die Meldezahlen auch in dieser Klasse nicht mehr so hoch wie in früheren Zeiten, aber die crème de la crème ist immer da.

8 Wettfahrten bei sonnigem Wetter mit den schon beschriebenen Windbedingungen erfreuten auch Sascha Broy, der mit seinem Steuermann Jan Recknagel vom SCAI in diesem erlesenen Feld den 5. Platz belegte.

Die Ergebnisliste

 

Aktuelle Termine

Fr, 05.07.2019
 bis So, 07.07.2019

Edelholz-Regatta

Mi, 10.07.2019

Vorstandssitzung

Fr, 12.07.2019

7. YS Wettfahrt

Weitere Termine »