Kaminabend: Das alte Seglerhaus

Trotz der über Tag nach wie vor sommerlichen Temperaturen brannte abends der Kamin im Großen Saal. Anlass war die Präsentation der neuen Broschüre über das alte Seglerhaus - dem heutigen Werft- und Jugendgebäude.

Unser Ehrenmitglied Rolf Bähr hatte mit der für ihn bekannten Akribie die Recherchen betrieben und eine wunderbare Broschüre zusammengestellt. Anlass dafür waren die für dieses Jahr dringend notwendigen Instandsetzungsmaßnahmen an dem Gebäudekomplex, die wie vorgesehen bis Anfang November abgeschlossen sein sollen.

In verkürzter Darstellung referierte er gestern Abend den Inhalt der Broschüre.

Es war hoch interessant, an Hand der Fotos und Zeichnungen zu sehen, wie sich die Bebauung des Vereinsgeländes seit den 1880er Jahren verändert hat. Montagen von Perspektiven 'damals zu heute' verdeutlichten dies überaus eindrucksvoll.

Heute ist der VSaW wohl der einzige Verein in Deutschland - wenn nicht sogar auf internationaler Ebene, der zwei Denkmal-geschützte Vereinshäuser auf seinem Gelände zu stehen hat.

Die vielen Zuhörer waren begeistert.

Unser Vorsitzender Dr. Andreas Pochhammer dankte Rolf für die wieder einmal glänzend geleistete Arbeit an der Broschüre, die in naher Zukunft an alle Mitglieder verschickt wird, aber auch ab sofort im Sekretariat erhältlich ist.

Weitere Fotos
 

Aktuelle Termine

Di, 20.11.2018

Sitzung des Jugendausschusses

Mi, 21.11.2018

Bußtagsversammlung

Do, 22.11.2018

Sitzung des Finanzausschusses

Weitere Termine »