Jugendhauptversammlung 2018

Bei herrlichsten Frühlingswetter fand heute die Jugendhauptversammlung statt. Satzungsgemäß waren die WANNSEEATEN schriftlich eingeladen worden, und sie erschienen sehr zahlreich.

Die Jugendleiterin Marlene Steinherr führte durch die Tagesordnung, zu der der übliche Bericht über das vergangene Segeljahr, die Ehrungen des besten Opti-A Seglers (Mewes Wieduwild) und Opti-B Seglers (Nino von Roëll), des besten Zweihand Steuermanns (Daniel Göttlich), des besten Einhand Steuermanns (Julia Büsselberg), des besten Vorschoters (Sven Schneider) sowie der Opti-Segler mit den meisten gesegelten Regatten (Eva Schäfer-Rodriguez mit 18 Regatten) und der trainingsfleißigsten Opti-Segler (Lieselotte Schlitter und Zelda Spraul) gehörten. Auch die Wahl der Mitglieder des Jugendausschusses, der teilweise neu besetzt wurde, stand auf dem Programm.

Besonders hingewiesen wurde auf die Aktion „Aus Liebe zu Berlin“, bei der sich der VSaW um einen Zuschuss von 1.000,- Euro für die Ausrichtung des "summer camps" bewirbt.

Bitte unterstützen Sie die Bewerbung mit Ihrer "Stimme"; am besten gleich,  spätestens jedoch bis zum 31. März 2018!

Jede "Stimme" zählt!

Weitere Fotos
 

Aktuelle Termine

Di, 19.06.2018

Sitzung des Finanzausschusses

Fr, 22.06.2018

7. Yardstick - verlegt vom 15.06.2018

Di, 26.06.2018

Vorstandssitzung

Weitere Termine »