Finn Gold Cup 2017 - Balatonföldvár / Ungarn

© www.2017finngoldcup.org

Vorherrschend schwache Winde wehten auf dem Plattensee, wo die Finn-Dinghy WM bis gestern mit 113 Teilnehmern ausgetragen wurde. an 2 Wettfahrttagen mussten sogar alle geplanten Rennen abgesagt werden - wenig Wind mit Drehungen bis zu 30° machten sportlich faires Segeln unmöglich.

Phillip Kasüske hatte nach einer kleinen Pause im Finnsegeln sein Boot auch an das Südufer des Plattensees gebracht und zeigte bereits wieder eine gute Leistung.

Nach den 8 Wettfahrten erreichte er als zweitbester Deutscher den 28. Platz.

Das Endergebnis

 

Aktuelle Termine

Di, 21.11.2017

Sitzung AG Leistungssport

Fr, 24.11.2017

Skatturnier "Gartenzwerg"

Di, 28.11.2017

Vorstandssitzung

Weitere Termine »