Finn Finale 2017

© www.kar-berlin.de

Der Klub am Rupenhorn hatte zum Abschluss seiner Regattasaison 2017 zum "Finn Finale" eingeladen, das vor Schildhorn auf der nördlichen Unterhavel ausgetragen wurde.

53 Meldungen lagen vor, aber nicht alle Teilnehmer hatten sich am Start eingefunden; letztlich segelten 39 Boote mindestens einmal über die Startlinie. Der Wind war schwach, dennoch konnten 4 Rennen absolviert werden.

Gewonnen hat dieses Finale Lars Haverland, Trainer unserer WANNSEEATEN und des Bundesliga-Teams. Er segelte für seinen Heimatverein, den Schweriner Yacht-Club. Bester VSaWer war Mark-Raimondo Bayer auf Platz 11.

Die Ergebnisliste

 

Aktuelle Termine

Di, 21.11.2017

Sitzung AG Leistungssport

Fr, 24.11.2017

Skatturnier "Gartenzwerg"

Di, 28.11.2017

Vorstandssitzung

Weitere Termine »