EM der DN Eisschlitten - Swiardnysee / Polen

Eissegler müssen sehr flexibel sein.

Ursprünglich war die EM in der letzten Woche für den Plattensee in Ungarn vorgesehen. Aber die Eisverhältnisse dort ließen die Austragung nicht zu. Es musste also kurzfristig ein Ersatz gesucht werden. Nachdem ein Schneesturm auch alle Möglichkeiten bei dem gefundenen Ort in Estland zunichtemachte, landete der Tross schließlich in Masuren. Der Swiardnysee erfüllte die Voraussetzungen, und so konnte die EM mit Verspätung starten.

Mit dabei war auch unser Mitglied Knut Peters, der schon seit vielen Jahren im Winter dem Eissegelsport frönt.

Für ihn gilt der olympische Gedanke: Dabeisein ist alles.

Bei dieser EM segelte er im Fleet C und belegte den 22. Platz.

Alle Ergebnisse

 

Aktuelle Termine

Mi, 20.02.2019

Medizin an Bord - Notfälle

Di, 26.02.2019

Sitzung des Jugendausschusses

Mi, 27.02.2019

Rumpf- und Deckspflege

Weitere Termine »