Bacardi Cup 2019 - Miami / Florida

© Martina Orsini

Sonnig und ziemlich warm ist es gegenwärtig im Süden von Florida. Darüber freuten sich nicht nur 128 Segler der Starboot-Klasse, die beim Coral Reef Yacht Club die 92. Auflage des Bacardi Cups aussegelten, sondern auch die Aktiven in den anderen Klassen J/70, Melges 24, Viper 640 und Flying Tiger 7.5.

Das Feld der 64 Stare war hochrangig besetzt; mit dabei auch der polnische Olympiasieger und Starboot-Weltmeister Mateusz Kusznierewicz, der den ebenfalls mit dem Titel eines Weltmeisters versehenen Frithjof Kleen im Boot hatte.

Beide waren etwas unglücklich in die Serie gestartet, da sie sich gleich in der 1. Wettfahrt ein UFD 'eingefangen' haben. Bei der 2. Wettfahrt aber lief alles super; ziemlich eindrucksvoll fuhren sie einen Tagessieg nach Hause. Auch in den folgenden beiden Rennen waren sie mit zwei 5. Plätzen vorn mit dabei und hatten sich dadurch eine glänzende Ausgangsposition für einen Top-3-Rang geschaffen, den sie mit dem Ergebnis der 5. Wettfahrt - einem 4. Platz - erreichten. Die letzte Wettfahrt am gestrigen Samstag gewannen sie wieder. Damit wurde die 'Aufholjagd' nach der Disqualifikation in der 1. Wettfahrt erfolgreich abgeschlossen; in der Gesamtwertung kam ein 2. Platz heraus.

Ergebnisse

 

Aktuelle Termine

Mi, 20.03.2019

Enoshima 2020 und Youth America's Cup 2017

Mi, 20.03.2019

Sitzung des Finanzausschusses

Fr, 22.03.2019

Skatturnier "Gartenzwerg"

Weitere Termine »