Über uns ... WANNSEEATEN

WANNSEEATEN - so nannten sich die Jugendlichen, als in den 1910er Jahren die ersten Nachwuchssegler im VSaW aktiv wurden. Und so nennen sich die Jugendlichen des VSaW heute wieder. 

Rund 200 Kinder und Jugendliche sind Mitglied im Verein. Sie lernen hier das Segeln ‚von der Pike’ auf in verschiedenen Bootsklassen. Schwerpunkt dabei ist satzungsgemäß die Ausbildung im Rennsegelsport, die von unseren hauptamtlichen Trainern sowie einer Reihe von Honorartrainern durchgeführt wird.

Viele Seglerinnen und Segler haben ihre Laufbahn bei unseren Jugendlichen begonnen und später auf nationalen und internationalen Veranstaltungen große Erfolge gefeiert. Stellvertretend seien Achim Kadelbach, Willy Kuhweide, Petra Niemann, Ulrike Schümann, Kathrin Kadelbach, Victoria Jurczok und Anika Lorenz sowie Annika Bochmann und Marlene Steinherr genannt, die jeweils auf olympischen Segelrevieren unter dem Stander des VSaW auf Spitzenplätze gesegelt sind.

Momentan haben wir einige sehr vielversprechende Talente in unserem Jugend-Team, die sich auf die nächsten oder übernächsten Olympischen Spiele vorbereiten.