Messestand auf der Boot & Fun

Der VSaW war auf der Berliner Bootsmesse in Halle 25 vertreten, ein umfangreiches Programm erwartete die Besucher.

Die Eröffnungsveranstaltung am Mittwochabend mit der "Gala der Boote" war wieder ein voller Erfolg. Die Anwesenden verlebten bei kühlen Getränken und leckeren Speisen einen tollen Abend, eine von der Messeleitung engagierte brasilianische Tanzgruppe sorgte mit ihrem Auftritt für ein tolles internationales Flair. 

Heutzutage geht ohne Partner auch im Segelsport nichts mehr; und so sind wir dankbar, dass wir - unter weiteren - in FIRMENICH, MARINEPOOL, VODAFONE, der MITTELMANN WERFT, ‚Wir LIEBEN KABEL.de‘, der Messe selbst und nicht zuletzt GARMIN Partner gefunden haben, die unseren schönen Sport unterstützen. Vertreter dieser Unternehmen waren natürlich anwesend und wurden von unserem Vorsitzenden Dr. Andreas Pochhammer entsprechend vorgestellt.

Einer der Schwerpunkte für die Messetage auf dem VSaW-Stand ist die Präsentation von e-sailing-Möglichkeiten, denen eine große Zukunft vorausgesagt wird. Als e-sailing-Event wurde am Sonntag der Anfang November ausgefallene Opti Eis-Cup nachgeholt; dabei 'segelten' die Eltern unserer Jugendlichen den besten aus. 

Am Samstag wurden als weiteres Highlight die besten Jugendsegler der Saison 2018 geehrt; anwesend dafür waren unsere Leistungssegler Victoria Jurczok und Anika Lorenz, Fabian Graf sowie Phillip Kasüske, die die Preise übergaben. Gewonnen haben die Steuermannspreise der Laser-Segler Mewes Wieduwild und Johann Emmer in der Opti-Klasse. Auch die auf den zweiten und dritten Rängen platzierten waren gekommen und bekamen ihre Anerkennungen überreicht.

Alle freuten sich über die beiden neuen Fahrzeuge für zwei unserer Leistungsteams, die für ihre Olympia-Kampagnen dringend gebraucht werden. Großer Dank gilt dafür dem Sponsor "Wir lieben Kabel.de". 

Neben diesen Auszeichnungen am VSaW-Stand fand eine Ehrung am Stand des Berliner Segler-Verbandes statt. Es wurden die besten 10 Optimist A-Segler der deutschen Jahresrangliste und die besten 10 Segler der Berliner Optimist B-Rangliste geehrt.

Unter den besten 10 A-Seglern bekamen Catharina Schaaff und Johann Emmer einen Ehrenpreis und als Drittbester Berliner B-Segler wurde Nino von Roëll von den Bambinis geehrt.

Weitere Fotos
 

Aktuelle Termine

Di, 26.02.2019

Sitzung des Jugendausschusses

Sa, 02.03.2019

Perspektiven im VSaW

Fr, 08.03.2019

Regelkunde mit Ulrich Finckh

Weitere Termine »