100 Jahre Jugendabteilung = 100 Jahre WANNSEEATEN

100 Jahre voller Ereignisse und Erfolge, mit Umbrüchen und Neuanfängen.

Vor allem aber 100 Jahre, in denen der Jugendsegelsport im VSaW von unermüdlichem Engagement zahlreicher Jugendleiter, Trainer und Betreuer geprägt und getragen wurde, die mit ihrem Einsatz und ihren Ideen die Jugendabteilung aufgebaut und entwickelt und die Erfolge der jugendlichen Segler im VSaW möglich gemacht haben.

Und so entstand aus einem Kreis jugendlicher Segler der Wunsch, die Feiern zu „100 Jahren Jugendabteilung im VSaW“ mit einem Dank zu beginnen - an die ehemaligen Jugendleiter, die in den vergangenen 100 Jahren mit ihrem unermüdlichen Einsatz zu der großartigen Entwicklung des Jugendsegelsports in unserem Verein beigetragen haben.

Am 18. September folgten zahlreiche ehemalige Jugendleiter und Angehörige verstorbener Jugendleiter der daraufhin ausgesprochenen Einladung des Vereins zu einer Regattabegleitfahrt aus Anlass der Wettfahrten zum gleichzeitigen Seglerhaus-Preis. Das Programm wurde mit einer launigen Ansprache des Vorsitzenden Dr. Andreas Pochhammer eröffnet, in der er zugleich auch die Namen der ehemaligen Jugendleiter Revue passieren ließ.

1916 - 1926 Georg Landsberg
1926   Karl Jasper
1927 - 1929 Ernst Brasch
1930 - 1933 Christian August Beringer
1934 - 1937 Dr. Wolfgang Heucke
1937   Carl Lindenberg
1938 - 1941 Victor Prohl
1942 - 1944 Anton Kring
1944 - 1945 Jochen Morgenstern
1948   Horst Pape
1948   Johann Angermann
1949 - 1950 Benno Blum
1950 - 1964 Hermann Piehl
1964 - 1968 Dr. Hermann Lutterbeck
1968 - 1971 Hermann Piehl
1971 - 1978 Paul Baumgarten
1978 - 1981 Wolfgang Zech
1981 - 1986 Hans-Joachim Birkner
1986 - 1989 Prof. Dr. Heinrich Schoop
1989 - 1990 Daniel Diesing
1990 - 2003 Annemieke Bayer-de Smit
2003 - 2007 Udo Pflüger
2007 - 2015 Christian Baumgarten
2015 - heute Lars Oeverdieck

Einige Namen sind heute vielleicht nicht mehr jedem Mitglied geläufig. Viele Personen sind unseren älteren oder jüngeren Mitgliedern und den jugendlichen Seglern aber noch sehr präsent und Thema mancher herzlichen Erinnerung. Manche sind nach wie vor als Segler oder als Funktionär aktiv und für unseren VSaW im Einsatz. Jeder hat seine Spuren hinterlassen und auf seine Art die Organisation und Ausrichtung der Jugendabteilung des VSaW geprägt und befördert.

Rolf Bähr rief die Entstehung und Geschichte des Seglerhaus-Preises in Erinnerung und stimmte zusammen mit Frank Butzmann, der über den aktuellen Stand der Wettfahrten informierte, auf die Begleitfahrt ein.

Zuvor wurde eine von unserem Mitglied Fritjof Sachs im Jugendhaus vorgenommene Ausstellung von Fotos ehemaliger Jugendleiter eröffnet, die seine dort vorhandene Sammlung von Portraits früher Mitglieder und der Ehrenmitglieder des VSaW ergänzt.

Auf dem Platz vor der Werft gab es sodann noch einige alte Jugendboote zu besichtigen, deren Anblick so manchen in Erinnerungen schwelgen ließ.

Nach der eingangs erwähnten Regattabegleitfahrt dankte Julia Büsselberg im Namen der WANNSEEATEN den Jugendleitern und dem Verein für die stets großartige und großzügige Organisation und Förderung des Jugendsegelsports. Annemieke Bayer nahm schließlich die Ehrung der Sieger der diesjährigen Seglerhaus-Preis-Regatten vor und sorgte damit für einen harmonischen gemeinsamen Ausklang der beiden Ereignisse dieses Wochenendes.

Weitere Fotos
 

Aktuelle Termine

Mo, 22.10.2018
 bis So, 28.10.2018

Herbst Trainingslager

Di, 23.10.2018

Sitzung des Jugendausschusses

Sa, 01.12.2018

Putenessen

Weitere Termine »